Methoden

In meiner Praxis biete ich Ihnen folgende Behandlungen und Therapien an:

Manuelle Medizin /Osteopathie:

Durch meine Berufe des Heilpraktikers und des Physiotherapeuten kann ich Ihnen jahrelange Erfahrung in verschiedenen manuellen ( mit den Händen ausgeübten ) Therapieformen bieten.

Dieses breite Repertoire an Techniken ermöglich mir, für jede Erkrankung eine passende Therapie zu wählen  und Ihre Gesundheit individuell zu fördern.

So kommen sowohl osteopathische Techniken, klassische Griffe aus der Massage, der Physiotherapie, der Bindegewebsmassage, oder der Lymphdrainage zum Einsatz. Auf Wunsch und bei entsprechenden Symptomen können Sie auch mit Reflexzonenbehandlungen, Akupressuren, oder Elektroakupunkturen behandelt werden.

Auch bei den Körpertherapien, die Sie als Patient oder Patientin selber ausführen, erstelle ich Ihnen ein individuelles Behandlungsprogramm.

 

Phytotherapie (Heilpflanzenkunde):

Aus der Heilpflanzenkunde kann ein Therapeut gezielt die Pflanzen bzw.  deren Wirkstoffe auswählen, die individuell für diesen Patienten sinnvoll sind. Hier kommen teilweise Pflanzen und Stoffe zum Einsatz, die in der Schulmedizin genauso genutzt werden.

Neben der Auswahl der passenden Substanz ist auch die Wahl der Darreichungsform wichtig.

Manche Stoffe sind besser als Tee, manche besser als Tablette und wieder andere besser als Frischpflanzenpresssaft einzunehmen.

 

Spagyrik:

Auch die Spagyrik nutzt Pflanzen als Therapeutikum. Hier ist nur der zu Grunde liegende Gedankengang ein anderer. Die Spagyrik nutzt nicht die stoffliche Masse des Wirkstoffes, sondern dessen Information in sehr geringer Dosis.

Ein ähnliches Prinzip kennen viele Menschen aus der Homöopathie.

Diese drei Therapieformen runden mein therapeutisches Spektrum gut ab und eröffnen mir die Möglichkeit meine PatientInnen möglichst zielgenau zu behandeln.